WAB

2 Phasen Ausbildung

Zweiphasenausbildung

Da es im Strassenverkehrsrecht diverse Änderungen gibt, gilt für alle, denen der Ausweis auf Probe vor dem 31.12.2019 abläuft:

Innerhalb von drei Jahren (Führerschein auf Probe) musst Du an zwei Kurstagen (Weiterbildungskurse WAB 1 und WAB 2) von je 8 Stunden teilnehmen. Das erste Modul empfiehlt sich, innerhalb von 6 Monaten nach der Führerprüfung zu absolvieren.

Beim ersten Kurstag geht es darum, dass Du lernst, gefährliche Verkehrssituationen früh zu erkennen und wenn möglich zu vermeiden.

Der zweite Kurstag soll das Bewusstsein für die eigenen Fähigkeiten wecken, den Verkehrssinn schärfen und umweltschonendes und partnerschaftliches Fahren vermitteln.

Neulenker, bei denen der Führerausweis auf Probe nach dem 01.01.2020 abläuft, müssen nur noch einen Weiterausbildungstag absolvieren.

Weitere Informationen zur Zweiphasenausbildung unter: www.vzg-ag.ch